zurück zur letzten Seite
ab 280,00 ¤
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage*
Art.Nr.: DT3
HerstellerARTVION
Gewicht:3.000 Kg.

Infrarotstrahler Steuerung Dimer-Timer DT3

Infrarotstrahler Steuerung Dimer-Timer DT3 bietet drei Steckbare einzeln regelbare Ausgänge GST 18i, an die Strahler mit einer jeweiligen Leistung von bis zu 1300 W je Steckausgang angeschlossen werden können, jedoch insgesamt max. 3.650 W. Gewählte Leistung und Bestrahlungszeit sind für alle drei Ausgänge gleich.

Technische Daten und Funktion Steuerung DT3

  • 3 separat regelbare Ausgänge je bis 1300 Watt
  • jedoch alle 3 Ausgänge gesamt max. 3.650 W
  • Dimmfunktion: 50-60-70-80-90-100 %
  • Zeiteinstellung: 5-15-30-60-120-180 Minuten
  • 3 Einbausteckdosen GST 18 i
  • Sicherheits-Temperatursensor: 130°C
  • Anschlussleistung: 230V AC, 50/60 Hz

Lieferumfang Infrarotstrahler Steuerung DT3:

Bedienpanel, Leistungsteil, Aluminiumrahmen für das Bedienpanel, Sicherheitstemperatursensor, Sensorkäfig, Befestigungsschrauben. Anschlusskabel "T3G" (Steuerung / Steckdose) soll extra als Option ausgewählt werden.

Abmessungen:

  • Frontplattenmaß Bedienpanel: 88 x 88 mm
  • Außenmaß Aluminiumrahmen 112 x 112 x 5 mm
  • Einbautiefe Bedienpanel: 20 mm
  • Leistungsteil: 255 x 160 x 50 mm

Bedienung Infrarotstrahler Steuerung DT3:

Nach dem Anschluss an Netzspannung ist die Steuerung im Stand-By Modus, die I/O Taste ist hinterleuchtet. Nach Betätigung der I/0 Taste schaltet sich die Steuerung ein, die LED neben dem Taster leuchtet auf. Nach der Vorwahl der Nutzungszeit nimmt die Steuerung mit den bei der letzten Nutzung eingestellten Werten für die jeweilige Leistung die Arbeit auf. Falls diese Werte für die laufende Verwendung nicht zutreffen werden diese mit dem Pfeiltasten entsprechend geändert. Zuerst durch Antippen der Taste des jeweiligen Ausgangs 1, 2 oder 3 den zu verändernden Ausgang wählen – die Taste blinkt. Durch Betätigung der Pfeiltasten den gewünschten Leistungswert verändern. Das Blinken der Taste endet nach 5 Sekunden, der neue Wert wird übernommen. Den Ablauf der Zeit kann man an den LED’s über der Zeitanzeige ablesen. Nach Ablauf der eingestellten Zeit schaltet die Steuerung die Leistung aus und kehrt in den Stand- By Modus zurück. Bei Überschreitung der Sicherheitstemperatur schaltet die Steuerung in den Stand-By Modus. Ein erneutes Einschalten nach Rückkehr in den max. zulässigen Temperaturbereich muss manuell durch Betätigung des I/0 Tasters erfolgen.
Bewertung schreiben

Kundenrezensionen:

Autor:
Bewertung:5 von 5 Sternen!
17.02.2015
Perfekte Steuerung, lässt sich wandbündig einbauen, funktioniert einwandfrei mit drei separaten Zonen und einfachen Dimmfunktion!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 04. Dezember 2014 in unseren Katalog aufgenommen.